Werbe-Transparente für Wiener Schule

  • Transparente am Schulgebäude Ungargasse

Gestaltung Werbe-Transparente

Das Schulzentrum HTL HAK Ungargasse unter der Leitung von Frau Mag. Dr. Martina Mikovits hat uns dankenswerterweise mit dem Projekt "Entwicklung Fassaden-Transparente" betraut.

Das einzigartige Schulzentrum, welches körper- und sinnesbehinderte Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit nicht behinderten Schülerinnen und Schülern ausbildet, bietet ein vielfältiges Angebot. Neben der Handelsschule und der Handelsakademie gibt es diverse HTL-Zweige wie zum Beispiel Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Informationstechnologie sowie die Fachschule für Lederdesign. Rund 1.000 Jugendliche haben hier ihren Ausbildungsplatz.

Dem Schulzentrum angeschlossen ist ein Wohnheim, welches jungen Menschen, die entweder die Neue Mittelschule oder die AHS-Unterstufe absolviert haben und sich in einer weiteren Ausbildung befinden, Platz zum Wohnen bietet.

Die Ungargasse hatte schon im Jahr 2011 Werbe-Transparente auf der Fassade montieren lassen, diese waren nach 8 Jahren reif für einen Wechsel. Ausgebleicht und nicht mehr aktuell, mussten sie getauscht werden. Diese ehrenvolle Aufgabe durfte Die Wölfe Werbeagentur aus 1010 Wien übernehmen.

Nach einem Briefinggespräch mit der Direktorin Frau Mag. Dr. Mikovits wurde das Kreativ-Briefing durchgeführt und der Werbetext entwickelt. Danach machte sich unser Grafiker an die Gestaltung und designte drei sehr einladende, strahlende und aussagekräftige Transparente.

Die Werbeziele – Sichtbarmachen des Schulstandortes und des Schüler-Wohnheims sowie Bekanntmachung der vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten – wurden zur großen Zufriedenheit der Direktion, des Lehrkörpers und der Schülerinnen und Schüler erreicht.

Mehr zu diesem Grafikdesign und zu den Kunden der Wiener Werbeagentur Die Wölfe sehen Sie hier.

Wenn wir Ihr Interesse für das Schulzentrum Ungargasse geweckt haben, erhalten Sie sich hier noch weitere Informationen www.szu.at .