Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Umfassendes Adressierungsschema für diverse Online-Ressourcen (Bsp. Dienste) im Internet.

Herausragendes Differenzierungsmerkmal bezogen auf Werbung, mit dem sich ein Unternehmen von anderen Unternehmen abhebt und somit einen möglichen Wettbewerbsvorteil erzielt.

Der USP eschreibt ein außerordentliches Leistungsmerkmal (Wettbewerbsvorteil), mit dem sich ein Unternehmen oder Produkt von anderen Konkurrenten absetzt.

Umfasst sämtliche kommunikative Maßnahmen von Organisationen, die einen Beitrag zur Erreichung der Unternehmensziele leisten. Hierzu gehört z.B. die Veröffentlichung von Geschäftsberichten, soziales Engagement zur Förderung der Reputation oder auch der regelmäßige Austausch mit den eigenen Mitarbeitern.

Von Unternehmenswerbung sprechen wir dann, wenn nicht die Dienstleistungen oder die Produkte eines Unternehmens in den Werbemittelpunkt gestellt werden, sondern das Unternehmen selbst. Das Werbeziel dabei ist in vielen Fällen eine Verbesserung oder Veränderung des Unternehmensimages. Unternehmenswerbung kann aber natürlich auch gleichzeitg mit Produktwerbung Anwendung finden.