Online Marketing

Online Marketing

Die Woelfe Werbeagentur Wien unterstützt Sie bei der Vermarktung und Bewerbung Ihrer Dienstleistung und Ihrer Produkte im Internet. Unter anderem auch mit einer professionellen Suchmaschinenoptimierung, damit Ihre Website in den Suchergebnissen von Google immer möglichst auf den vordersten Rängen gelistet ist.

Bei Google gibt es zwei Arten von Treffern in den Suchergebnissen:

  • Bezahlte Anzeigen – Adwords
    Welche von Unternehmern gebucht werden.
  • Unbezahlte Einblendungen – organische Treffer
    Welche durch SEO-Maßnahmen beeinflusst werden.

Die bezahlten Anzeigen sind oberhalb bzw. unterhalb der unbezahlten Treffer positioniert und zwar max. sechs Anzeigen pro Suchergebnisseite.
 

Wie funktionieren Google Adwords?

  • Ein User gibt auf Google eine Suchanfrage ein.
  • In den Suchergebnissen erscheint Ihre Anzeige.
  • Der User findet Ihre Anzeige interessant, klickt darauf und wird auf Ihre Website weitergeleitet.
  • Dort führt er im besten Fall jene Handlung aus, die Ihr Ziel ist.
    Eine Bestellung, ein Download, eine Anmeldung, eine Anfrage, ein Kauf.
     

Google Adwords Kampagnenbestandteile

  • Keywords
    Wörter oder Wortkombinationen mit denen User nach Ihrem Produkt/Dienstleistung suchen
  • Text-, Bild- oder Videoanzeige
    je nach gewählten Netzwerk (Suchnetzwerk oder Displaynetzwerk)
  • Landingpage
    Website, auf die der User bei Klick auf Ihre Anzeige geführt wird
  • Conversion-Tracking
    Durch Einbau eines Codes an der richtigen Stelle Ihrer Website, wird gemessen, ob der Besucher, jene Handlung, die Sie als Ziel gesetzt haben erfüllt hat.
     

Google Adwords Kosten

Kosten fallen nur dann an, wenn ein User auf eine Anzeige von Ihnen klickt.
Die Bezahlmethode nennt sich Cost-per-Click (CPC).
Sie können selbst festlegen, wie viel Sie pro Klick zu zahlen bereit sind.
Des Weiteren können Sie ein Tages- bzw. Monatsbudget festlegen.
Das reine Einblenden Ihrer Anzeige, die sogenannte Impression kostet Sie nichts.
 

Anzeigenposition von Google Adwords

Ob Sie auf Platz 1 der Adwords Anzeigen (erste Einblendung auf der ersten Seite oben) positioniert werden, oder möglicherweise gar nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse, hängt von zwei Faktoren ab:

  • Qualitätsfaktor
    1-10 hängt ab von der Relevanz des Keywords, Relevanz der Anzeige, Qualität der Landingpage, Qualität des Adwords Kontos
  • Gebot pro Klick

 

Analyse, Optimierung, Reporting von Google Adwords Kampagnen

  • Jeweils am Monatsende werden die Kampagnen von uns analysiert.
  • Optimierungsmaßnahmen getroffen.
  • Ein Reporting erstellt und an Sie samt Erläuterungen übermittelt.
  • Die Effizienz überprüft.
     

Was bedeutet Suchmaschinenoptimierung SEO? 

Mit Hilfe von gezielten Maßnahmen betreffend Struktur und Inhalt, eine Website so zu verändern, zu optimieren, dass diese in den organischen (unbezahlten) Suchergebnissen von Google & Co, möglichst weit vorne gelistet wird.

 

Was führt zu Suchmaschinenoptimierung? 

Die Suchmaschinenbetreiber (Google, Yahoo, Bing …) sind bemüht ihren Kunden das beste Suchergebnis zu bieten. Das beste Suchergebnis für einen Suchenden ist jenes, welches genau die Informationen, das Produkt, die Dienstleistung bietet, nachdem gesucht wird beziehungsweise das Problem des Suchenden löst. Somit werden die Suchergebnisranglisten nach der Qualität der Websites, die zum Suchbegriff passen erstellt. Das heißt, die beste Website aus Sicht von Google wird auf Platz 1 auf Seite 1gelistet. Alle anderen folgen, je nach Leistung.

 

Welchen Nutzen zieht ein Unternehmer aus einer suchmaschinenoptimierten Website? 

Die Website existiert nicht nur im Internet, sondern sie wird auch bei den unternehmensrelevanten Suchbegriffen in den Suchergebnislisten der Suchmaschinen gefunden.
Dies führt Sie letztendlich zu mehr Umsatz, zu einem höheren Gewinn, zu mehr Erfolg!

 

Wo setzen wir in der Suchmaschinenoptimierung an?

  • On-Page
    Front-End (für den User sichtbarer Teil der Website)
    Back-End (für den User nicht sichtbar, Programmierung, CMS)
  • Off-Page
    außerhalb der eigenen Website

On-Page

  • Content – ist sowohl für den Website-Besucher als auch für Google das wichtigste Kriterium
  • kein gleicher Inhalt auf der eigenen Website
  • laufend neue einzigartige, spannende Inhalte mit Mehrwert online stellen
  • mobil optimierte Website – Funktionsfähigkeit auf allen Endgeräten auch Handy und Tablet
  • Einsatz von Keywords
    Keyword-Recherche – auch unter Einbeziehung einer Analyse der Websites der Hauptkonkurrenten
    Keyword-Platzierung im Content
  • Domain-Name
  • Übersichtliche Website-Struktur und Architektur
  • Interne Verlinkungen = Verweise innerhalb der eigenen Website
  • Anbindung an Social Media Plattformen (Google+, YouTube, Facebook)
  • Programmierung
    Ladegeschwindigkeit
    Title, Tags
    Textstruktur/Hierachien
    XML-Sitemap
    Alternativtext

Off-Page

  • Backlinks generieren
    Backlinks sind Verweise anderer Websites auf die eigene.
    Diese müssen qualitativ hochwertig, von seriösen und am besten themenverwandten Webseiten stammen.

Die Wölfe Werbeagentur aus Wien unterstützt Sie bei der Errichtung und Betreuung Ihrer Social Media Marketing Aktivitäten (SMM). Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen Strategien und Maßnahmen, mit denen Sie Ihr Unternehmen bzw. Ihre Marke und Ihre Produkte beziehungsweise Dienstleistungen auf Social Media Plattformen wie Facebook, YouTube, Google+, LinkedIn, Xing, Instergram, Pinterest, Twitter positionieren können. Dabei gehen wir wie folgt vor:

Unsere Social Media Marketing Leistungen:

  • Anlegen Ihrer Social Media Plattformen inkl. Header- und Profilbild,
    Unternehmensbeschreibung, Kontoeinstellung
    Erstellen eines Redaktionsplans gemeinsam mit Ihnen
    Schreiben von Postings
    Entwickeln von Foto- und Videomaterial
    Generieren von Fans und Followern
    Erfolgsmessung, Analyse, Verbesserungsmaßnahmen
  • Social Media Werbung Facebook, YouTube, LinkedIn, Xing, Instergram, Pinterest
    Definieren Ihrer Werbeziele
    Bestimmung Ihrer Zielgruppe
    Entwicklung Kampagnenstruktur und Anzeigen
    Messen, auswerten, analysieren, optimieren

 

 

 

Wir entwickeln, organisieren, beraten und unterstützen Sie bei Ihren E-Mail-Marketing Aktivitäten. Wir wählen, die für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Kommunikationsziele richtige Newsletter Software-Lösung aus. In vielen Fällen ist ein kostenloses Computerprogramm ausreichend.

Unsere E-Mail-Marketing Leistungen:

  • Gestaltung Ihre Newsletter-Vorlage 
  • Import Ihrer E-Mail-Adressen
  • Verfassen von News-Artikeln
  • Kreieren von Bildmaterial
  • Untersützung bei der Erfolgsmessung
  • Treffen von Verbesserungsmaßnahmen

 

E-Mail-Marketing Einsatzmöglichkeiten:

  • E-Mail Newsletter
  • einzelne E-Mails
  • Mehrstufige E-Mail-Kampagnen

 

E-Mail-Marketing Vorteile:

  • wesentlich günstiger als Post-Mailings - dadurch höhere Frequenz möglich
  • Anbieter bringt sich regelmäßig in Erinnerung
  • trägt zur Kundenbindung bei

 

E-Mail-Marketing Voraussetzungen:

  • Interessent/Kunde muss Internetzugang haben
  • Anbieter muss Mehrwert bieten, sodass der Kunde bereit ist seine E-Mail-Adresse anzugeben
    und Einwilligung für Zusendung von Infos gibt, denn das ist in Österreich gesetzlich vorgeschrieben

 

E-Mail-Marketing Double-Opt-In-Verfahren

  • Interessent trägt seine E-Mail-Adresse in ein Anmeldeformular ein und sendet es ab
  • danach wird vom NL-System ein Bestätigungs-E-Mail an die vom Interessent angegebene E-Mail-Adresse versendet
  • Interessent wird darin gebeten durch einen Klick auf den Bestätigungs-Link ein zweites Mal zu erklären,
    dass er zukünftig E-Mails erhalten möchte

Mittels der Webanalyse werten wir das Verhalten Ihrer Websitebesucher aus. Mit diesen Erkenntnissen ist es uns möglich, Ihre Website zu optimieren. Wir setzen die notwendigen Maßnahmen, um die Absprungrate zu senken, die Verweildauer der User zu erhöhen, die Seitenaufrufe pro User zu erhöhen, die Ladegeschwindigkeit zu steigern, wir passen Ihr Webdesign für gewisse Browser und Endgeräte an, damit sie überall einwandfrei funktioniert.  Infolge steigt Ihr Vermarktungserfolg, da die Website mittlerweile generell ein sehr wichtiges Verkaufstool geworden ist.

 

Welche Fragen beantwortet Web-Analytics?

  • Wie viele User besuchen die Website in einem gewissen Zeitraum?
  • Was machen die Besucher auf der Website?
  • In welchem Ausmaß erreiche ich meine Marketing-Ziele?
  • Welche Schwachstellen gibt es?
  • Wie ist die eigene Website im Vergleich zum Mitbewerb aufgestellt?
  • Wie verändern sich die Zahlen/Daten/Fakten in Vergleichszeiträumen?
     

Welche Kennzahlen können mittels Webanalyse erhoben werden?

  • Anzahl der Nutzer
  • Anzahl der Besuche
  • Anzahl Seitenaufrufe
  • Seiten pro Sitzung
  • durchscnittliche Sitzungsdauer
  • Absprungrate
  • neue und wiederkehrende Besucher
  • Zugriffsquellen (direkt, Verweise, Social Media, Werbung)
  • demografische Merkmale (Alter, Geschlecht, Interessen)
  • geografische Daten (Land, Stadt)
  • eingesetzte Browser
  • eingesetztes Endgeräte uvm.
     

Wie erfolgt die Datenerhebung?

Die Datenerhebung erfolgt durch Cookies (Textdateien, die im Browser des Nutzers gespeichert werden) oder Trackingpixel (Bilddateien, die der Besucher automatisch mit der Website aufruft). Achtung: Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre Website-Besucher auf eingesetzte Analyse-Tools hinzuweisen – Datenschutz!

 

Online-Marketing-Tools stellen eine vielfältige Ansammlung von hilfreichen Werkzeugen für das Handhaben Ihrer Online-Marketing-Werbeaktivitäten dar. 
Viele Tools sind kostenlos nutzbar, andere sind lizenzpflichtig.

Website

 

Social Media

 

Allgemeine Online-Marketing-Tools